Das Fluggebiet

Am Lac d'Annecy findest Du ideale Voraussetzungen für ein abwechslungs- und erlebnisreiches Flugprogramm. Nicht nur als Treffpunkt der weltbesten Acropiloten,sondern auch als mehrmaliger Austragungsort des Paragliding World Cups, hat sich dieses Gebiet einen Namen gemacht.

Neu angelegter Startplatz

Im Herbst 2008 wurde der Startplatz am Col de la Forclaz umgebaut und über die gesamte Fläche mit Kunstrasen ausgelegt. Er ist auf direktem Weg mit dem Auto erreichbar. Somit sind wir an keine Öffnungszeiten von Seilbahnen gebunden, und das Fliegen ist prinzipiell von früh morgens bis spät abends möglich. Der Transfer erfolgt direkt vom  Campingplatz ohne zeitraubende Fußmärsche.

Das wind- und wetterbegünstigte Fluggebiet

Mit einem Höhenunterschied von 800m liegt der Startplatz noch im Bereich in dem er vom Talwind beeinflußt wird. Dadurch ist das Fluggelände relativ unabhängig vom überregionalen Wind. Nur 2 Trainings konnten in den letzten 12 Jahren nicht erfolgreich (mind. 8 Flüge) abgeschlossen werden. Gleichzeitig ist genügend Höhe um alle Flugfiguren mehrfach fliegen zu können.

Anreise:

Die Fahrzeit von Gernsbach beträgt ca. 5-6 Stunden und führt auf der Autobahn A5 über Basel, Bern und Genf nach Frankreich. Weiter auf der Autobahn bis zur Ausfahrt Annecy/Süd Albertville (6,-€). Durch Annecy durch immer weiter Richtung Albertville bis zum Südende des Sees. Bei Bout du Lac die erste Möglichkeit links abbiegen und gleich wieder rechts. Dort liegt direkt am See der Campingplatz La Nubliere.

Camping La Nubliere
30 Allée e la Nubliere
Doussard F-74210 ;
Telefon: 0033-( 0 ) 450- 44 33 44

GPS-Koordinaten:
Breite: 45:47:27N - Länge: 6:13:11E