Oppenau oder Loffenau... dass ist hier die Frage!

Unter dem Motto "fliegen mit Freu(n)den" wollen wir gemeinsam die Fluggelände im Nordschwarzwald erkunden.
Zielgruppe sind frisch gebackene A-Scheinpiloten, Piloten die noch wenig Erfahrung mit den Fluggeländen im Nordschwarzwald haben und natürlich alle die Spaß am fliegen mit dem Sky-Team haben.

Wir gehen ausführlich auf die besondere Wind- und Wettersituation für die Fluggelände im Nordschwarzwald ein, so dass jeder Teilnehmer in die Lage versetzt werden soll, selbständige Start- und Flugentscheidungen zu treffen. Anschließend befliegen wir gemeinsam  die Fluggelände wobei, je nach Wunsch der Teilnehmer, Fluglehrerbetreuung am Start- oder Landeplatz stattfindet.

Kursablauf:

Am Vortag des Kurses ab 17:00 Uhr müssen die angemeldeten Teilnehmer über das Infotelefon
(07224 - 657983) abhören, ob das Schwarzwaldguiding wetterbedingt stattfinden kann und wann und in welchem Fluggelände Treffpunkt ist.

Treffpunkt in der Regel um 8:00 Uhr im Fluggelände. Nach einer Wetter- und Geländeeinweisung beginnt der Flugbetrieb. Über Mittag (in der Regel thermisch zu aktiv) gibt es weitere Geländeeinweisungen sowie eine Mittagspause. Danach, wenn das Wetter es zulässt, wieder Flugbetrieb bis ca. 20:00 Uhr.

Leistungen:

Organisation, Wetterbriefing, Gelände-, und Gefahreneinweisung, Fluglehrerbetreuung am Start- oder Landeplatz, gesetzliche Haftpflichtversicherung, Anerkennung der Flüge für den B-Schein durch DHV-Fluglehrer, Auffahrten zu den Startplätzen sofern sie mit den flugschuleigenen Bussen durchgeführt werden können.