Performancetraining Südtirol
 
Du hast deinen A-Schein bestanden und fragst dich wie es nach deiner Ausbildung weitergeht?
Unser Performancetraining in Südtirol dient als erster Schritt, um weiter mit dir an deiner Flugtechnik zu arbeiten.
Wie gewohnt, nämlich unter Anleitung und Aufsicht von zwei Fluglehrern schließt das Training nahtlos an die Ausbildung an und wir machen mit dir genau da weiter, wo wir mit der bestandenen Prüfung aufgehört haben.
Den Schwerpunkt legen wir hierbei auf die Flugtechnik. Es werden die Manöver, die einen aktiven Flugstil trainieren, wie das Rollen und Nicken, verfeinert.
Außerdem wollen wir die Abstiegshilfen weiter üben, insbesondere das Ohrenanlegen mit Beschleuniger. Auch moderate Einklapper wollen wir simulieren und lernen richtig darauf zu reagieren.
Du verfeinerst die Steuerung und richtige Dosierung der Innen- und Außenbremse und das Fliegen mit Gewichtsverlagerung.
Wir werden viel mit Videoanalysen arbeiten, um deine Starts immer weiter zu verbessern.
Falls das Wetter es zulässt werden auch die ersten kleinen Thermikerfahrungen gesammelt und ein Groundhandlingtraining durchgeführt.
Die Grundlagen für den Rückwärtsstart werden gelegt, in dem wir dir zeigen wie du dich rückwärts richtig einhängst und den Schirm anschließend aufziehst.

Das Performancetraining findet zeitgleich mit der Schülergruppe in Rodeneck statt. Dieses Fluggelände ist auch schon aus der Ausbildung bekannt und das bringt den Vorteil, dass du dich dadurch intensiv auf das weitere Training konzentrieren kannst und dich nicht erst in einem neuen Gebiet zurechtfinden musst.
 
Der Kurs ist natürlich auch für alle Wiedereinsteiger geeignet und für alle Piloten ab A-Lizenz, die unter Aufsicht mit uns an ihrer Flugtechnik arbeiten wollen.

Die tageweise Teilnahme am Performancetraining ist möglich und kostet 125,- € /Tag (inkl. ÜHP im DZ).


Leistungen:
Wetterbriefing, Gelände- und Thermikeinweisung, Funkunterstützung und Anerkennung der Flüge für den B-Schein durch DHV-Fluglehrer.
Organisation, Ü-HP im Doppelzimmer (Zimmer und Belegungswünsche versuchen wir zu berücksichtigen können aber nicht garantiert werden. Eventuelle Mehrkosten z.B. für Einzelzimmerzuschlag gehen zu Lasten des Teilnehmers), Start-Landegebühren in Rodeneck, gesetzliche Haftpflichtversicherung, Auffahrten zu den Startplätzen sofern sie mit den flugschuleigenen Bussen durchgeführt werden können.


Zusätzlich:
Auf Wunsch kannst du für 75,- € ab Gernsbach mit den Flugschulbussen nach Südtirol mitfahren. Platzreservierung ist dringend erforderlich.


Preis: 825.-€

Anmeldung: formlos per E-Mail

Termine:
21.04.19 - 28.04.19
08.06.19 - 15.06.19
06.07.19 - 13.07.19
03.08.19 - 10.08.19
31.08.19 - 07.09.19
05.10.19 - 12.10.19