Gleitschirmfliegen im Soca Tal mit Daniel Kirchner

Von Bovec über Kobarid, Tolmin, Nova Gorica schlängelt sich die Soca, einer der letzten ungebändigten Alpenflüsse, mit ihrem kristallklaren Wasser durch das weiße Kiesbett bis in die Adria.
Flankiert wird das Tal von Bergzügen, die sich bis auf über 2400m erheben und unsere möglichen Startplätze bilden.
Sie laden durch großflächige Thermik zum stressfreien Streckenfliegen und Soaren ein. Ideal für alle Könnerstufen.
Die Fluggebiete und Startplätze in der Nähe von Kobarid und Nova Gorica sind ein idealer Ausgangspunkt für unsere Ausflüge. Anhand der Wetterlage werden wir die besten Startplätze auswählen. Um eine optimale Betreuung zu gewährleisten wird die Reise durch einen Fluglehrer bis 8 Teilnehmer und bei einer Gruppengröße bis 14 Teilnehmer mit 2 Fluglehrern betreut.

Leistungen:
Wetterbriefing, Gelände-, Thermik- und Streckeneinweisung, Funkunterstützung und Anerkennung der Flüge für den B-Schein durch DHV-Fluglehrer Daniel Kirchner.
Organisation, gesetzliche Haftpflichtversicherung, Auffahrten zu den Startplätzen sofern sie mit den flugschuleigenen Bussen durchgeführt werden können.

Zusätzlich:
Hin- Rückfahrt (im Sky-Team Bus 100,- €, Platzreservierung erforderlich),
ÜF ca. 40,- €/Tag und wird von uns organisiert.

Preis: 



Juli 2019
Socatal - Slowenien:

14.07.2019 - 21.07.2019