Du legst den Grundstein!

Der Grundkurs ist der erste Schritt zum selbstständigen Fliegen! In Theorie und Praxis erlernst Du die Grundlagen des Gleitschimfliegens: Starten, Steuern und sicher Landen. Die Kursdauer beträgt in der Regel 4 Tage. Der erfolgreiche Abschluss des Grundkurses berechtigt dich zur Teilnahme an der Höhenflugausbildung.

Am ersten Kurstag treffen wir uns in der Flugschule in Gernsbach und besprechen den Tagesablauf. Im Anschluss geht es raus ins Fluggebiet. Nach einer kurzen theoretischen Einweisung in das Material folgen erste Aufzieh- und Laufübungen im flachen Gelände, damit du ein Gefühl für den Schirm und Sicherheit erlangst. Danach absolvierst Du am Übungshang 15 Flüge mit einer Höhendifferenz von 30-100 Metern zwischen Start- und Landeplatz unter Funkbetreuung und Aufsicht eines Fluglehrers. Zum Grundkurs gehört auch das Groundhandling (Bodenübungen) und das Simulatortraining, welche wir im Laufe der 4 Tage mit dir absolvieren werden.

Je nach Wetter passen wir den Kursverlauf an. Sollte es aufgrund von schlechtem Wetter vorkommen, dass nicht alle Kursinhalte abgeschlossen werden können, kannst du die fehlenden Inhalte an einem anderen Kurstermin nachholen. 5 Stunden Theorie bringen Dich auf den notwendigen Wissensstand für die nächste Ausbildungsstufe. Die Leihgebühr für die Ausrüstung ist im Kurspreis enthalten.

Indem Sie dieses Video laden, stimmen Sie der Datenschutzrichtlinie von Vimeo zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies.

Unser neuer Kurzfilm zeigt den Grundkurs, sowie die weiteren Schritte auf dem Weg zum Pilotenschein / A-Schein.

Grundkursinhalte im Überblick

  • Aufzieh- und Laufübungen im flachen Gelände
  • 15 Alleinflüge am Übungshang in Baiersbronn
  • 5 Theorie-Unterrichtseinheiten am Hang oder in der Schule
  • Schirmbeherrschung am Boden nach DHV Lehrplan

Voraussetzung zur Teilnahme am Grundkurs

  • Mindestalter von 14 Jahren (bei Minderjährigen benötigen wir die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten)
  • Gewicht max. 110 kg (höheres Gewicht nach Anfrage)
  • durchschnittliche Kondition

Unsere Leistungen im Überblick

  • kleine Gruppengrößen
  • Aufsicht und Funkbetreuung eines Fluglehrers am Übungshang
  • Stellung der modernen, sicheren Flugausrüstung (Schirm, Gurtzeug, Helm, Funkgerät)
  • Durchführung aller Grundkursinhalte nach den Vorgaben des DHV

Ausbildungsinhalte Grundkurs

Praxis

Groundhandling
Beim Groudnhandling weisen wir dich gemäß Lehrplan in die Bodenübungen ein. Ziel ist es, dass du u.A. die Kappe schirmzugewandt vorfüllen, aufstellen und über Tragegurte, Steuerleinen und Aufrichten/Absitzen des Körpers kontrollieren, Korrekturen vornehmen, dich in Flugrichtung ausdrehen und die Kappe kontrolliert ablegen kannst.

Simulatortraining
Beim Simulatortraining weisen wir dich praktisch in alle Manöver, Flugübungen, Steuerstellungen, Geschwindigkeiten und Pilotenpositionen mit zugehörigen Funkanweisungen im Simulator ein. Ziel ist es, dass dir die Abläufe und Funkanweisungen beim Durchführen der praktischen Übungen in der Grund- und Höhenflugausbildung durch das Training im Simulator bekannt sind.

Theorieausbildung

5 Theorieeinheiten in den Fächern

  • Luftrecht
  • Meteorologie
  • Technik
  • Verhalten in besonderen Fällen

Vorgeschriebene Praxisausbildungsinhalte

Unter Anleitung und Aufsicht eines Fluglehrers
Vorbereitungs-, Start-, Steuer- und Landeübungen bis zur sicheren Beherrschung des Gleitsegels am Boden. 10 Übungen mit aufgezogenem Schirm (Groundhandling, Startabbruch). Start- und Abflugübungen in der jeweiligen Startart sowie mindestens 15 Alleinflüge mit mehr als 30 m Höhenunterschied zwischen Start- und Landeplatz mit Start- und Landeverfahren und Flugübungen gemäß Lehrplan im Übungsgelände.

Kennenlernen der Ausrüstung, Aufziehübungen, Laufübungen, Steuerungsübungen, Landeübungen, Start, Abflug, Flüge mit geringem Bodenabstand, Geradeausflug, Kurvenflug, Geschwindigkeitsregulierung, Flüge mit größerem Bodenabstand, Landung.

Für alle, die es ganz genau wissen wollen! Hier die APO (Ausbildungs- und Prüfungsordnung des DHV für Gleitsegelführer) und der dazugehörige Lehrplan.

Drei Tipps für Dich:

Grundkurs Plus

Du willst mehr? Dann versuche es mit dem „Grundkurs Plus“. Dieser beinhaltet zusätzlich 10 Höhenflüge mit bis zu 300m Höhenunterschied. Die Leihausrüstung ist im Kurspreis enthalten.

Upgrade Komplettkurs

Du willst den Pilotenschein in der Hand halten? Mit der Höhenflugausbildung kannst du auf den Komplettkurs upgraden und dein Ziel erreichen!

Grundkurs – Zusatztage

Für den Grundkurs sind 4 Tage vorgesehen. Normalerweise schafft es jeder innerhalb dieser Zeit alle Flüge zu absolvieren. Solltest Du es in dieser Zeit doch nicht schaffen, haben wir dafür eine Lösung erarbeitet.

Grundkurs Plus
€ 845,-pro Person
  • 4 Tage Grundkurs
  • mind. 15 Flüge (bis 100m)
  • Leihausrüstung inklusive
  • 5h Theorie
  • + 10 Höhenflüge (<300m Höhendifferenz) zeitlich frei wählbar

Alle Grundkurse 2024

März 2024

KursDatumPreis
Grundkurs28.03.2024 bis 31.03.2024 ausgebucht

April 2024

KursDatumPreis
Grundkurs06.+07.04.2024 und 13.+14.04.2024 495,00 € Buchen
Grundkurs29.04.2024 bis 02.05.2024 495,00 € Buchen

Mai 2024

KursDatumPreis
Grundkurs09.05.2024 bis 12.05.2024 ausgebucht
Grundkurs30.05.2024 bis 02.06.2024 495,00 € Buchen

Juni 2024

KursDatumPreis
Grundkurs20.06.2024 bis 23.06.2024 495,00 € Buchen

Juli 2024

KursDatumPreis
Grundkurs13.+14.07.2024 und 20.+21.07.2024 495,00 € Buchen

August 2024

KursDatumPreis
Grundkurs17.08.2024 bis 20.08.2024 495,00 € Buchen

September 2024

KursDatumPreis
Grundkurs07.09.2024 bis 10.09.2024 495,00 € Buchen
Grundkurs28.+29.09.2024 und 02.+03.10.2024 495,00 € Buchen

Oktober 2024

KursDatumPreis
Grundkurs12.+13.10.2024 und 19.+20.10.2024 495,00 € Buchen