Neunerköpfle

Das Tannheimer Tal ist eines der schönsten Fluggebiete der Nordalpen. Der Startplatz ist bequem mit der Seilbahn erreichbar. In einer kleinen Gruppe zwischen 4 und 8 Personen lernst Du das Fluggebiet am Neunerköpfle im Tannheimer Tal kennen. Eine ausgiebige Einweisung für den großräumigen Landeplatz und in die Zwei Startplätze Ost und West erhältst Du von unserem ortskundigem Fluglehrer Alexander Pfrommer, der Dir dann auch per Funk Tipps beim Start und während Deinen ersten Thermik Berührungen gibt.

Das Fluggebiet rund um das Neunerköpfle bietet Dir die Möglichkeit, Deine Flugerfahrungen nach dem A-Schein oder auch nach einer langen Pause wieder aufzufrischen. Wir nutzen die weniger frequentierten Wochentage, um die Ruhe mit viel Platz am Start und in der Luft zu genießen.

Eingangsvoraussetzungen:

A-Schein

Selbständiges Starten (auch mit rückwärts Aufziehen) und Landen

LPD Funkgerät (wer keines hat bitte bei der Anmeldung bemerken)

Mindestteilnehmerzahl 4, maximal 8

Unsere Leistungen:

  • Fluglehrerbetreuung am Startplatz
  • Wetterbriefing
  • Gelände- und Gefahreneinweisung
  • Anerkennung der Flüge für den B-Schein durch DHV-Fluglehrer

Treffpunkt/Ablauf:

Treffpunkt ist am Anreisetag morgens um 9.00Uhr am Landeplatz, direkt an der Talstation von der Bergbahn aufs Neunerköple. Ende ist am Abreistag nach dem Flugbetrieb.

Was nicht enthalten ist:

  • Anfahrt
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Start- und Landeplatzgebühren
  • Bergbahnen
Trainer
Trainer
Alexander Pfrommer

Alexander Pfrommer

Alex hat vor Jahren mit seiner ganzen Familie das Gleitschirmfliegen gelernt. Während sein Sohn sich für das Fallschirmspringen entschieden hat, machte auch Alex sein Hobby zum Beruf und ist heute als Gleitschirmfluglehrer in unserem Team in Tübingen tätig, verantwortlich für die Theorie und Praxisausbildung, sowie für Beratung und Verkauf in unserem Shop und Schulungsräumen.

Tannheimer Tal Reisen 2020

August 2020

Kurs Datum Preis
Tannheimer Tal 25.08.20 bis 26.08.20 195,00 € Buchen
Menü