Endspurt zur Fluglizenz in der Höhenflugausbildung

Endlich lange Flüge

Die Höhenflugschulung ist ab dem 12.06.20 wieder möglich.

Auf den Grundkurs aufbauend, werden Deine Kenntnisse vertieft. Mit der vorgeschriebenen Ausbildung in Theorie und Praxis machen wir aus Dir einen sicheren und umsichtigen Piloten. Die Höhenflugausbildung beginnt im Schwarzwald entweder am Berg oder an der Winde. Du hast die Wahl.

Sobald Du das vorgeschriebene Minimum von 40 Höhenflügen erreicht hast, kannst Du die Pilotenprüfung,

welche in der Regel am Ende der Höhenflugwoche in Südtirol stattfindet, ablegen.

Die Höhenflugausbildung wird in unseren Ausbildungszentren im Schwarzwald und in unseren wetterstabilen Höhenfluggeländen in Südtirol durchgeführt und gliedert sich in zwei Ausbildungsteile. (Höhenflugkurs I und II)

Eingangsvoraussetzungen:

Erfolgreich beendeter Grundkurs (Grundschein)

Bei Minderjährigen benötigen wir die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten

Ablauf:

Du buchst ganz unten auf der Seite die Höhenflugschulung.

Anschliessend hast Du die Möglichkeit deine Termine frei zu wählen. Bitte wähle max. 5 Tage aus.

Du musst nicht alle Tage auf einmal eintragen, sondern frei einteilen und immer wieder über dieses Formular Dich für einen Termin anmelden.

Unser Kurzfilm zeigt die Schritte zum Pilotenschein (A-Schein).

Ausbildungsinhalte Höhenflugkurs

Höhenflugkurs I (HK-1)

10 Flüge mit einer Höhendifferenz von 300 Metern. Die Ausrüstung ist in den Kursgebühren enthalten. Die Flüge finden in der Regel in unseren Höhenfluggeländen im Schwarzwald oder an der Winde in Baden-Oos statt.

Dazu meldest Du Dich per Anmeldeformular Höhenflugkurse vom Berg. Zu den Schulungstagen an der Winde in Baden-Oos kannst du dich hier anmelden: Höhenflüge an der Winde

Höhenflugkurs II (HK-2)

beinhaltet weitere 30 Höhenflüge. Mindestens 15 müssen mehr als 500 Meter Höhendifferenz aufweisen. Diese werden in der Regel während der Höhenflugwoche in Südtirol durchgeführt, zu der Du Dich separat anmeldest.

A-Theorie

20 Theorie-Einheiten á 45 Minuten in den Fachgebieten:

  • Luftrecht
  • Meteorologie
  • Technik
  • Verhalten in besonderen Fällen
Nebenkosten Höhenflugwoche Südtirol
€ 645,-pro Person
  • 7 Übernachtungen
  • Halbpension
  • Transfers zum Startplatz
  • Landegebühren

Alle Höhenflugkurse 2020

Oktober 2020

Kurs Datum Preis
Höhenflugwoche Südtirol 31.10.20 bis 07.11.20 ausgebucht
Menü