Sanfte Thermik im Norden Italiens

Für alle die wunderschöne Landschaften lieben und abseits der vollen Startplätze das Besondere erleben wollen, bieten wir eine Reise zu den schönsten Fluggebieten des Trentino.

Ob Molvenosee, Vetriolo oder Feltre, hier kommen Genussflieger und Thermikflieger auf ihre Kosten. Im September lassen die Talwinde nach und erlauben Thermik, Soaring und kleine Streckenflüge. Unsere Basis haben wir in Molveno direkt am See.

Eingangsvoraussetzungen:

Abgeschlossene A-Schein-Ausbildung

Vertraute Flugausrüstung

Erste eigenständige Flugerfahrung

selbstständiges Landen

Groundhandling-Grundkenntnisse (Rückwärts Aufziehen wären wünschenswert)

Vorfreude auf unvergessliche Flugerlebnisse

Was wir dir bieten:

  • 7 Tage Flugbetreuung durch erfahrene Fluglehrer mit Funkunterstützung
  • Shuttletransfer zu den Startplätzen soweit möglich.
  • Technik-Training
    • Soaring
    • Groundhandling
    • Thermikfliegen kleine Strecken

Was nicht enthalten ist:

  • Anfahrt
    Anreise mit dem Flugschulbus 80.-€ ( Platzreservierung erforderlich )
  • Unterkunft
    Unterkunft ca. 40-50.-€ ÜF im DZ Aufpreis für EZ
  • Verpflegung

Trentino/Venetien Reisen 2020

Keine Veranstaltungen
Menü